Resonanzen I: Aussprache-, Sprech- und Stimmtraining

Die zwischenmenschliche Kommunikation gleicht dem gemeinsamen Musizieren: Wir kommunizieren als Duo, als Trio, als kleines oder großes Orchester. Jeder Mensch ist dabei ein Resonanzkörper, der schwingt.

Manchmal aber entsteht daraus kein harmonisches Miteinander, weil ein fremdsprachiger Akzent als störend wahrgenommen wird, ein ausgeprägter Dialekt das gegenseitige Verständnis erschweren kann oder eine undeutliche Aussprache und Betonung möglicherweise dazu führen, dass unser Gegenüber sich stärker konzentrieren muss.

Für ein erfolgreiches Sprechen ist jedoch kein perfektes „Schönsprechen“ nötig, sondern eine individuelle natürliche Stimme, eine klare Aussprache und eine deutliche Betonung. Je leichter du den richtigen Ton in Gesprächen mit Mitarbeitern, Kollegen oder Kunden finden, umso besser gelingt es, dein Anliegen rüberzubringen. Ich begleite dich dabei.

Infos 1:1 Coaching

  • Das Training findet digital auf Zoom oder Skype statt.
  • Mögliche Ziele: Hochdeutsch lernen, akzentfrei sprechen, kräftigere Stimme
  • Zum Trainingsprogramm gehören Erklärvideos, Audios und Übungen zum intensiven Üben, mit denen du Schritt für Schritt lernst, deinen Akzent oder Dialekt hinter dir zu lassen.
  • Zwischen den Trainingsstunden kannst du online üben. Deine Übungen werden individuell korrigiert, kommentiert und mit einem Feedback zum Lernfortschritt per Mail zurückgesandt.
  • Die Trainingsmethode kombiniert Elemente der Sprecherziehung, Atemtherapie und Kommunikationspsychologie.
  • Mach‘ den ersten Schritt und melde dich bei mir zu einem unverbindlichen (kostenlosen) Klärungsgespräch an.